Rottenburg am Neckar, 18.03.2023

Gemeinsame Atemschutz-Überprüfung im RB Göppingen

Die Regionalstelle Göppingen organisierte eine gemeinsame Atemschutz-Belastungsübung für alle Ortsverbände.

Die im THW Rottenburg vorhandene Übungsanlage stellte für die einzelnen Übungsabschnitte ideale Bedingungen bereit. Nach der jährlichen Theorieunterweisung wurde zuerst die Belastungsübung und nach der Mittagspause die taktische Einsatzübung durchgeführt.

Eine vermisste Person mußte in einem Kellergeschoss geortet und unter Hilfe eines weiteren Trupps gerettet werden. Zuletzt wurde noch ein Atemschutznotfall mit dem Einsatz des Sicherungstrupps geübt.

Ideal war dabei, dass die Örtlichkeit für die meisten Teilnehmer unbekannt war und somit eine besondere Herausforderung darstellte.

Insgesamt nahmen 18 Atemschutzgeräteträger aus dem Regionalbereich teil. Neben dem Ortsverband Ellwangen mit 7 AG-Trägern nahmen das THW Technisches Hilfswerk Ortsverband Geislingen, THW Göppingen und THW Ortsverband Neuhausen an der Übung teil.

Vielen Dank für die Organisation und die Bereitstellung des Geländes.

 

#THW #Atemschutz #Katastrophenschutz #WIrFürEuch #FürEuchDa #Ellwangen #Ostalbkreis #THWEllwangen #THWGöppingen #THWNeuhausen #THWGeislingen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.