Zugtrupp Technischer Zug

Der Zugtrupp TZ ist als Trupp im Technischen Zug eine Teileinheit im THW und mindestens einmal in jedem Ortsverband vorhanden. Dies entspricht bundesweit einer Zahl von 668 solcher Trupps.

Aufgaben

Der Zugtrupp ist die Führungskomponente im Technischen Zug. Das Personal und die Ausstattung sind auf die Führung von Einsätzen spezialisiert. Im Einsatz richtet er eine Führungsstelle für den Technischen Zug und ggf. weitere zugeordnete Einheiten ein und betreibt sie. Im Bedarfsfall bilden ein oder ein oder mehrere Zugtrupps eine gemeinsame Führungsstelle. Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik der unterstellten Einheiten. Er stellt die Verbindung zur Einsatzleitung, zu anderen Organisationen und innerhalb des THWs her.

Ausstattung

Für die Aufgaben des Zugtrupps steht bei uns im OV einRenault Master als MTW zur Verfügung. Dieser dient gleichzeitig zum Personentransport und zur Erledigung von Versorgungsfahrten. Ebenfalls kann er zur Unterstützung des THV-Dienstes herangezogen werden, entsprechende Warn- und Absperrmaterialien sind dauerhaft auf dem Fahrzeug verlastet.

THV-Dienst (Technische Hilfe auf Verkehrswegen)

Der THV-Dienst dient zur Sicherung von Verkehrswegen. Er besteht im wesentlichen darin, an den Hauptverkehrsreisetagen (z.B. Ferienbeginn & Ferienende) Bereitschaftsdienste auf der Autobahn zu tätigen. Anfallende Aufgaben hierbei wären zum Beispiel Stauabsicherungen zur Unterstützung der Polizei. Mehr

Taktisches Zeichen:


Zugführer

Reiner Mangold

Zugtruppführer

Jürgen Zorn


Stärke: 1/1/2//4

  • 1x Zugführer
  • 1x Zugtruppführer
  • 2x Fachhelfer

Ausstattung: