Ellwangen, 14.01.2024

Networking ist das oberste Ziel

Neujahrsempfang des THW Ellwangen

ELLWANGEN – Politik und befreundete Organisationen aus nah und fern trafen sich zum traditionellen Neujahrsempfang. Darunter Oberbürgermeister Michael Dambacher, MdL Winfried Mack, Kreisbrandmeister Andreas Straub, stellv. Vorsitzender des KFV Jürgen Kasprowitsch und Polizeirevierleiter Danilo Paul. Weiter waren Vertreter der Feuerwehren Ellwangen, Rindelbach/Eigenzell, Neuler, Westhausen und Abtsgmünd, Malteser Ellwangen, BRH Rettungshundestaffel Heidenheim, Bürgergarde Ellwangen und der THW Ortsverbände Rosenheim, Landshut und Dinkelsbühl der Einladung gefolgt.

Terminbedingt wurden die Grußworte an den Beginn der Veranstaltung gelegt. Michael Dambacher bat um das Mitwirken aller Ellwanger an der bevorstehenden Landesgartenschau 2026, Winfried Mack lobte die Gemeinschaft der Ellwanger Blaulichtfamilie, Danilo Paul hatte die Gewaltbereitschaft gegenüber Rettungskräfte, die schon jede/r zweite erfahren hat, als Mittelpunkt seines Grußwortes und Andreas Straub hob das THW Ellwangen als verlässlichen Partner im Katastrophenschutz des Ostalbkreis hervor.

Einen kurzen Abriss über die Tätigkeiten des THW Ellwangen präsentierte Zugführer Reiner Mangold. Mit über 25.000 Stunden, davon 5.500 Stunden Jugendarbeit, bewegt man sich wieder auf dem Vor-Corona Niveau. Schwerpunkte waren Logistik und Transport für die Krisenregionen der Ukraine und der Türkei, Tätigkeiten des Baufachberater regional und überregional, Ausbildungen am Standort, Ausbildungszentren und überregional sowie die Jugendarbeit mit den 35 Jugendlichen. Die 3 Highlights waren die ASP Übung mit dem Landratsamt und 130 Beteiligten von Feuerwehr, THW, BRH, Jäger und Straßenbauamt, die Regionalbereichsübung mit 400 Mitwirkenden aus beinahe allen Einheiten der 10 THW Ortsverbänden und das THW Sommerfest mit einem Besucherrekord und dem Schwerpunkt der Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung.

Alle Redner waren sich aber einig, dass ohne Networking nichts geht. „In Krisen Köpfe kennen“ war immer wieder zu hören. Und genau das war bei dem anschließenden Weißwurstfrühstück das Ziel.
Viele Gemeinsamkeiten, technische Gegebenheiten, Termine und Anekdoten wurden hier ausgetauscht.

Herzlichen Dank für Euer kommen und auf ein erfolgreiches Jahr 2024.

Stadtverwaltung Ellwangen 
Landratsamt Ostalbkreis 
Freiwillige Feuerwehr Ellwangen 
Feuerwehrhaus Eigenzell Rattstadt
Freiwillige Feuerwehr Neuler
Freiwillige Feuerwehr Westhausen
Feuerwehr Abtsgmünd
Malteser Hilfsdienst e.V. Gliederung Ellwangen
BRH Rettungshundestaffel Heidenheim
Polizei Aalen / Polizei Revier Ellwangen
Spielmannszug der Bürgergarde Ellwangen
Technisches Hilfswerk Rosenheim
THW Landshut
THW OV Dinkelsbühl

----------------------------------------------------------------------------------------
#WirFürEuch #FürEuchDa #WirFürEllwangen #Ostalbkreis #Ellwangen #THW #THWEllwangen #THWJugend #THWJugendEllwangen #Jugend #Blaulicht #Einsatz #Ausbildung #Übung #Ehrenamt #Blaulichtfamilie #Katastophenschutz #Feuerwehr #DRK #Malteser #Polizei #BRH #BOS #THWBV #WirHelfenDenenDieHelfen #NeuesJahr

Text: Reiner Mangold
Bilder: THW-Mediateam Ellwangen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Internet- und Facebook Seite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unsere Veranstaltungen, Übungen und Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Geschehen dies zulässt! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.